Rechtsanwälte Sandhage für die Firma Sanitaer Versand Ltd – Abmahnung

Die Kanzlei verschickt für die Firma Ltd wettbewerbsrechtliche Abmahnung, unter anderem wegen angeblich fehlerhafter Widerrufsbelehrungen. Wenn Sie eine solche Abmahnung erhalten haben, ist zu prüfen, ob ein Fall des Rechtsmissbrauchs gemäß § 8 Abs. 4 UWG vorliegt. Dabei spielt unter anderem eine Rolle, wie viele Abmahnungen versandt worden sind. Mit der Abmahnung wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung gefordert. Zukünftige Verstöße sollen mit einer Vertragsstrafe geahndet werden. Daneben werden Anwaltsgebühren in Höhe von über 450 € als Schadensersatz gefordert.

Wenn Sie eine Abmahnung der Kanzlei erhalten haben, empfehlen wir, dringend eine anwaltliche Beratung zu nutzen. Auf keinen Fall sollte die in der Abmahnung gesetzte Frist ignoriert werden. Wenn die beigefügte Unterlassungserklärung ohne Änderung unterzeichnet wird, entsteht ein Vertragsverhältnis, dass die Beteiligten den Rest ihres Lebens bindet. Ein solches Vertragsverhältnis mit einem Konkurrenten ist nach unserer Auffassung möglichst zu vermeiden.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen