Abmahnung von Kanzlei Rechtsanwälte Sandhage wegen Wettbewerbsrecht

Es gibt eine Vielzahl von abmahnenden Kanzleien in Deutschland – eine davon ist die Kanzlei Rechtsanwälte Sandhage. Bei den uns vorliegenden Abmahnungen geht es um das Wettbewerbsrecht und den Vorwurf des wettbewerbswidrigen Handelns. Gern überprüfen wir auch Ihre Abmahnung und schätzen ein, welche rechtlichen Verteidigungsmöglichkeiten für Sie in Betracht kommen.

Sandhage verschickt nach wie vor Abmahnungen

Die Kanzlei verschickt derzeit auch anwaltliche Schreiben. Auf der eigenen Website wirbt die Kanzlei mit “Abmahnschutz” – dies ist nicht unüblich, denn oft sind Anwälte, die sich auf das Wettbewerbsrecht und Markenrecht spezialisiert haben, auch Ansprechpartner bei der Verteidigung gegen ein solches Schreiben. Die Kanzlei verschickt für ihre Auftraggeber solche Abmahnungen – ist also nicht selbst Mitkonkurrent. Bei den Streitigkeiten aus dem Wettbewerbsrecht geht es meist um viel Geld, die Streitwerte sind hoch angesetzt und dies führt zu der Höhe der geforderten Abmahnkosten (Anwaltskosten).

Wie wir mit einer Abmahnung von einer Kanzlei umgehen

Viele Mandanten rufen uns an, wenn sie eine Abmahnung wegen eines angeblichen Wettbewerbsverstoßes erhalten haben. Wir übernehmen dann auf Wunsch die juristische Überprüfung dieses Schreibens – ist es rechtmäßig? Ist die Abmahnung vielleicht rechtsmissbräuchlich? Besteht überhaupt ein Wettbewerbsverhältnis?

Meistens geht es um den Rechtsbegriff der Irreführung, der Vorwurf richtet sich oft auf wettbewerbswidriges, nämlich irreführendes Verhalten (beispielsweise falsche Werbeaussagen). Ein Anwalt für Wettbewerbsrecht prüft, ob dieses vorgeworfene Verhalten tatsächlich an den Tag gelegt wurde, und wenn nicht, wird keine Zahlung geleistet. Falls doch, muss geschaut werden, ob es eine Einigungsmöglichkeit mit der Gegenseite gibt – oder ob die geforderte Summe etwa rechtlich zu hoch angesetzt ist.

und Abmahnungen

Schon sehr viele Mandanten haben wir gegen die Rechtsanwälte Sandhage verteidigt. Unsere Kanzlei hat ihren Schwerpunkt im IT-Recht und Wettbewerbsrecht, sodass wir insbesondere ideale Ansprechpartner für solche Wettbewerbsverstöße sind, die im Internet begangen wurden (oder eben nicht begangen wurden). Wir empfehlen stets, selbst keinerlei Kontakt zur Gegenseite aufzunehmen – dies nützt Ihnen nichts und bringt der Gegenseite eventuell sogar Vorteile. Sprechen Sie daher unbedingt zuerst selbst mit einem Anwalt, bevor Sie den Anwälten der Gegenseite antworten.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 8 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,25 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*