Abmahnung Rechtsanwalt Sandhage für Herrn Artur Hornbacher

Herr Artur aus Koblenz lässt wettbewerbsrechtliche Abmahnungen durch Herrn Sandhage aus Berlin aussprechen. In den Abmahnungen geht es um die Preisangabenverordnung, dort insbesondere um die Grundpreisangabe.

Mit der Abmahnung wird zum einen eine mit einer festen Vertragsstrafe in Höhe von 2.500,00 € für jeden zukünftigen Verstoß gefordert, zum anderen werden von über 600,00 € geltend gemacht.

Wir können Ihnen nicht raten, ungeprüft solche Unterlassungserklärungen zu unterzeichnen. Sie führen dazu, dass über Jahre und Jahrzehnte eine solche Unterlassungserklärung einzuhalten ist. Kommt es beispielsweise zu einem versehentlichen Verstoß in einer eBay-Auktion, kann dann die Gegenseite die Vertragsstrafe in Höhe von 2.500,00 € fordern.

Außerdem sollte aus unserer Sicht immer geprüft werden, ob der jeweils Abmahnende sich selbst an alle wettbewerbsrechtlichen Vorschriften hält.

Wir haben bereits eine Vielzahl von Mandanten gegen die Kanzlei Sandhage vertreten und konnten unseren Mandanten bei der Abwehr von wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen helfen. Wir beraten Sie bundesweit. Nutzen Sie unsere Hotline unter 0800/ 100 4104.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*