Schrottimmobilie und Bankenhaftung

Sollten Sie eine durch die Bank finanzierte überteuerte Immobilie erworben haben, könnte es sich dabei um eine so genannte Schrottimmobilie handeln. Die Masche der Banken hat sich hinsichtlich von Schrottimmobilien seit Jahren nicht verändert, auch sind Immobilien als Kapitalanlage weiterhin sehr gefragt, weshalb auch das Thema der Schrottimmobilien weiterhin äußerst aktuell ist. Sollten Sie den Eindruck haben, dass Sie eben eine solche Schrottimmobilie erworben haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzten, um sich mit der Möglichkeit einer Bankenhaftung auseinanderzusetzten. Was sind Schrottimmobilien? Mit dem Begriff der Schrottimmobilie geht auch eine bestimmte Assoziation einher, grundsätzlich wird sich …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Schrottimmobilien in der aktuellen Rechtsprechung

Im Folgenden zeigen wir die aktuelle Rechtsprechung zu Schrottimmobilien auf. Falls Sie Fragen zu den Urteilen haben, können Sie uns gern kontaktieren. BGH, Urteil vom 29. Juni 2010 – XI ZR 104/08  Das folgende Urteil setzt sich mit der Aufklärungspflichtverletzung durch falsche Angaben über Vermittlungsprovisionen auseinander. Mit arglistiger Täuschung mittels Objekt- und Finanzierungsvermittlungsaufträge hat sich die Rechtsprechung im Zusammenhang mit den so genannten Schrottimmobilien bereits ausführlich auseinander gesetzt. In diesem Fall hat der BGH, Verbrauchern Schadensersatzansprüche im Zusammenhang mit so genannten “Schrottimmobilien” zugesprochen. Damit bestätigte der BGH das Berufungsurteil, welches eine arglistige Täuschung der Wohnungskäuferin über die Höhe der …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Schrottimmobilie und Widerruf

Käufer von so genannten „Schrottimmobilien“ haben sich mitunter durch die Finanzierung hochverschuldet und  sehen sich nicht selten in ihrer Existenz bedroht. Unter gewissen Umständen jedoch kann die finanzielle Katastrophe durch einen Widerruf des Vertrages abgewandt werden.  Die Frage, ob geschädigte Verbraucher eine Rückabwicklung oder einen Ersatz des aus dem Verkauf resultierenden Schadens verlangen können, soll Thema dieses Beitrags sein. Was sind Schottimmobilien? In erster Linie handelt es sich bei einer Schrottimmobilie umgangssprachlich um eine Immobilie, deren Zustand entweder sehr schlecht ist oder die aus verschiedenen Gründen einen geringen Wert hat und dem Käufer für einen deutlich höheren Preis verkauft …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Schrottimmobilie und Rückabwicklung!

Es gab eine Zeit, da waren Schrottimmobilien richtig beliebt. Die Leute haben es geliebt, wenn im Winter der zugige Wind durchs Gemäuer geweht ist und ständig Reparaturen nötig gewesen sind. Seit dem Mittelalter legen die Menschen jedoch mehr Wert auf eine qualitativ hochwertige Unterkunft. Doch Spaß bei Seite: Eine Schrottimmobilie sorgt in den meisten Fällen für Ärger. Bei den Betroffenen wird dabei oft zu recht der Wunsch geweckt, die Schrottimmobilie wieder loszuwerden. Dies geht nur über die Rückabwicklung des Vertrags. Doch zu der Rückabwicklung der Schrottimmobilie muss es zunächst erst einmal kommen. Denn der Verkäufer wird sich nur in …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Voraussetzungen der Anwaltshaftung

Sie sind unzufrieden und fühlen sich von Ihrem Anwalt falsch beraten, oder Ihnen ist bereits ein Schaden durch den Anwalt entstanden? Dies sollten Sie nicht hinnehmen und sich gegen den betreffenden Anwalt zur Wehr setzten. Oftmals stellt sich nun die Frage, ob überhaupt eine Chance auf Schadensersatz gegen den Rechtsanwalt gegeben ist und wie die Voraussetzungen für diesen aussehen. Dieser Beitrag soll sich mit dem Thema der Anwaltshaftung auseinandersetzen und ausführlich auf Voraussetzungen eingehen, die für die Anwaltshaftung vorliegen müssen, um den Anwalt für Ihren Schaden haftbar zu machen. Der Anwaltsvertrag Durch die Beauftragung eines Rechtsanwalts, wird zwischen diesem …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Ein Kommentar vorhanden

Schrottimmobilie loswerden!

Kaufen Sie gerade ein Eigenheim oder haben Sie eines erworben? Dann sind Sie in guter Gesellschaft. Denn viele Deutsche erwerben eine Immobilie, um später ihren Lebensabend darin zu verbringen oder in Form einer Anlage. Das Gefühl, etwas Eigenes zu haben und darin tun und lassen zu können, wie es einen beliebt, wollen die meisten nicht missen. Daher ist es verständlich, wenn wir hohe Anforderungen an unsere Immobilien haben und eine gute Qualität erwarten. Umso ärgerlicher ist es dann, wenn diese nicht unseren Ansprüchen genügen. Hin und wieder gibt es auch Fälle, in denen regelrechte Schrottimmobilien verkauft werden, die für …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Mein Anwalt betrügt mich!

Wurden Sie schon einmal von ihrem Anwalt betrogen? Natürlich ist es nicht gemeint in der Form, dass ihr Anwalt Sie vielleicht mit Ihrem besten Freund tatsächlich betrogen hätte. Jedoch kommt es häufig vor, dass Mandanten sich betrogen fühlen, weil beispielsweise der Anwalt ihnen gewisse Dinge vorenthält. In diesen Fällen wollen Mandanten natürlicherweise verständlich wissen, wie sie nun am besten vorgehen können. Sollte der Anwalt etwa auf Schadensersatz verklagt werden? Oder soll der Anwalt gar gewechselt werden? Dies sind typische Fragen von Mandanten, die sich von ihrem Anwalt betrogen fühlen. Der folgende Beitrag soll das Thema näher erläutern. So kann …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,50 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Schrottimmobilie und Schadensersatz

Das zu Hause haben wir alle liebgewonnen. Ein Ort, an dem man ganz man selbst sein kann und ein Platz an dem wir uns wohl fühlen. Und für solch einen Ort sind wir auch bereit viel Geld auszugeben. Oft mehrere 100.000 € wechseln den Besitzer für den Übergang eines Eigenheims, welches wir nach unseren Vorstellungen gestalten können und in welchen wir uns heimisch fühlen. Doch was geschieht, wenn das Haus unseren Vorstellungen nicht entspricht? Besonders schlimme Fälle sind als Schrottimmobilie bekannt. Ahnungslose Käufer werden über den Tisch gezogen und verlieren nicht nur ein vermeintlich schönes zu Hause, sondern auch …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 8 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,50 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Urteile zur Anwaltshaftung!

Anwaltshaftung ist als Rechtsgebiet ein schwieriges, dennoch in der Praxis sehr relevantes Thema. Auch die Rechtsprechung zur Anwaltshaftung ist umfangreich. Im Folgenden möchten wir daher einen Überblick zu den wichtigsten Urteilen zur Anwaltshaftung bieten und stehen für offene Fragen gern zur Verfügung. BGH Urteil zur anwaltlichen Pflichtverletzung bei Erhebung einer Kündigungsschutzklage (Anwaltshaftung) BGH, Urteil vom 11. 2. 1999 – IX ZR 14–98 (Oldenburg) – Anwaltliche Pflichtverletzung bei Erhebung einer Kündigungsschutzklage und Mitverschulden des Mandanten bei Informationspflichtverletzung Der BGH hat sich in dem vorliegenden Fall mit fahrlässiger Sachverhaltsaufklärung eines Rechtsanwalts und einem Verletzen der Informationspflicht  seitens des Mandanten auseinander gesetzt. Das Urteil …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Unfähiger Anwalt?

Ein Anwalt sollte fähig sein. Doch was heißt das eigentlich? Und wann ist ein Anwalt einfach unfähig? Dies sind nicht nur theoretische Fragen, sondern Fragen mit praktischer Bedeutung. Ist der Anwalt unfähig kann sich der Mandant zu recht fragen, was er denn nun tun kann. Problematisch ist dabei auch, dass meist der Mandant erst zu spät merkt, dass der Anwalt unfähig ist. Das ist ärgerlich. Doch dieser Beitrag soll Ihnen einen kleinen Überblick über das Thema „unfähiger“ Anwalt geben. Wann ist ein Anwalt unfähig? Nun ist der Begriff „unfähig“ kein Rechtsbegriff. Der Begriff unfähig wird oft dafür verwendet um …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar