Abmahnung Kanzlei Fareds für Pantaleon Films GmbH – Vaterfreuden

Die Rechtsanwaltskanzlei Fareds versendet Abmahnungen im Auftrag der Pantaleon Films GmbH wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen an der Komödie von Matthias Schweighöfer „Vaterfreuden“ . Gefordert wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung und die Zahlung von 1200 EUR.   Weitere Informationen zum Urheberrecht:

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Dr. Bernhard Birek aus Österreich für die Telematik GmbH

Die Telematik GmbH aus Österreich, Offenhausen, lässt über Rechtsanwalt Dr. Bernhard Birek, ebenfalls aus Österreich, Abmahnungen versenden. In einer uns vorliegenden Abmahnung geht es um einen „Verstoß gegen das UWG“. Die Telematik GmbH betreibt eine Homepage www.bundo.at. Es wird behauptet, dass mit Nahrungsmitteln, Gesundheitsprodukten, Haus- bzw. Elektrogeräten sowie Textilien gehandelt wird. In der Abmahnung wird dann pauschal auf angebliche Verstöße gegen die Fernabsatzregelungen verwiesen. Genaueres beschreibt die Abmahnung nicht. Weiterhin wird in der Abmahnung darauf hingewiesen, dass Anwaltsgebühren in Höhe von 576,00 € zu erstatten sind. Der Abmahnung beigefügt ist eine Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung. Nach dieser Erklärung verpflichten sich …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Fachanwalt IT-Recht, Hannover: OLG Hamm zur Festlegung des Streitwertes bei Zusendung ungewollter Werbemails

So gut wie jeder der einen E-Mail Account sein eigen nennt, weiß wie entnervend ungewollte Werbemails sein können, und wie viel Zeit es rauben kann sein Postfach von diesen zu reinigen. Aus diesen Gründen ist es in Deutschland nur unter sehr strengen Voraussetzungen gestattet, Privatpersonen derlei Spam oder Werbemails zukommen zu lassen. Jedoch kann die tatsächliche Verhinderung einer Zusendung im Einzelfall schwierig sein. Insbesondere die Frage welcher Streitwert, bei einer Unterlassungsklage nach einer Spam Zusendung angezeigt ist, wird von der Rechtsprechung sehr uneinheitlich beantwortet. In neueren Entscheidungen kommen die Gerichte mehr und mehr dazu, den Wert zunehmend gering anzusetzen. …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Fachanwalt IT-Recht, Hannover: Verjährung bei Filesharing-Fällen und Ansprüche an die sekundäre Beweislast

Schaut man sich die aktuelle Rechtsprechung im IT-Bereich an, ist eine deutliche Tendenz zu erkennen: Urheberrechtliche Abmahner haben es immer schwerer ihre meist überzogen hohe Schadens- und Aufwendungsersatzansprüche durchzusetzen. Besonders deutlich wird dies auch wieder in einem Urteil des Amtsgerichts Bielefeld, in welchem der abmahnenden Tonträgerherstellerin auf ganzer Breite ein Schadensersatzanspruch verwehrt wird. Sachverhalt vor dem AG Bielefeld, Urteil vom 06.03.2014, Az. 42 C 368/13 Ein führender deutscher Tonträgerhersteller hatte eine angebliche Urheberrechtsverletzung durch Hochladen eines Musikalbums auf eine Internettauschbörse abgemahnt. Der abgemahnte Familienvater unterzeichnete zwar eine strafbewehrte Unterlassungserklärung, verweigerte jedoch die Zahlung eines Vergleichsbetrages von 1.200 Euro Schadens- …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Schnelle bundesweite Beratung: Kanzlei Bindhardt & Lenz mahnen Bushido ab – Sonny Black

Das Album “Sonny Black” ist Gegenstand von aktuellen urheberrechtlichen Abmahnungen. Die Kanzlei Bindhardt und Lenz Rechtsanwälte waren bereits früher für Bushido mit Abmahnungen tätig und sind nun wieder aktiv. In der Abmahnung wird Betroffenen vorgerechnet, mit welchen Forderungen sie eigentlich zu rechnen hätten. Dann wird ein Vergleichsangebot i.H.v. 1200 € unterbreitet, um die Angelegenheit außergerichtlich zu erledigen. Aus unserer Sicht sollte ein solches Vergleichsangebot nicht ohne vorherige anwaltliche Beratung unterzeichnet werden. Die Unterlassungserklärung bindet Betroffene Anschlussinhaber Jahre und Jahrzehnte. Auch ist es nach unserer Erfahrung durchaus möglich, die Forderungen abzuwehren oder zumindest erheblich zu reduzieren. Nutzen Sie unsere jahrelange …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Kanzlei Daniel Sebastian – „Chilled Summer (The Soundtrack of your Summer)“

Rechtsanwalt Daniel Sebastian mahnt Urheberrechtsverletzungen an dem Sampler „Chilled Summer“ ab. Die Abmahnungen werden im Auftrag der DigiRigths Administration GmbH übersandt. Die Kanzlei Sebastian fordert mit den Abmahnungen 1000 EUR. Auf keinen Fall  sollten Sie bei einer solchen Abmahnung sofort zahlen oder sofort unterschreiben. nach unserer langjährigen Erfahrung ist es durchaus möglich,  zumindest die finanziellen Ansprüche abzuwehren oder zu reduzieren. Wir beraten bundesweit Betroffene, die eine solche Abmahnung erhalten haben.  Wenn Sie in Hannover und Umgebung wohnen, können Sie gern auch zu einem persönlichen Gespräch in unserer Kanzlei kommen.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Das Deep Web – Ein Experten Interview

Im Rahmen der Ermittlungen zur Kinderpornographie durch die Bundespolizei fallen des Öfteren Begriffe wie „Dark Net“ oder „Deep Web“. Vielfach werden diese Begriffe synonym für verbrecherische Aktivitäten im Internet gebraucht und mit „Silk Road“ in Verbindung gebracht. Dabei sind im „Deep Web“ auch ganz andere Akteure anzutreffen. Von diesen wird dann die Aussicht auf absolute Anonymität im Gegensatz zur Auslieferung und Offenheit des „Surface Web“ angepriesen. Wir haben unseren Experten Herrn Achterberg zu diesem Thema befragt. Auch hier soll eine kurze Vorstellung unseres Experten erfolgen: Manuel Achterberg ist Enterprise-Architect bei der E. ON Business Services GmbH. Er ist studierter …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 12 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung durch Kanzlei Fareds für die Malibu Media LLC – Summertimes Lunch

Die Hamburger Kanzlei Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mbH verschickt Abmahnungen im Namen der Malibu Media LLC an Anschlussinhaber wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen an dem Film „Summertimes Lunch“. Der Anschlussinhaber soll das abgemahnte Werk mittels eines Filesharing-Netzwerks anderen Nutzern zum Download angeboten und so widerrechtlich öffentlich zugänglich gemacht haben.  Viele Betroffene sind von dem Vorwurf überrascht. Bei Internet-Tauschbörsen ist zu beachten, dass durch das Herunterladen einer Datei an der Nutzern automatisch die Inhalte, die sich auf dem eigenen Rechner befinden, zur Verfügung gestellt werden.  Dadurch entstehen Urheberrechtsverletzungen. Die Kanzlei Fareds fordert mit der urheberrechtlichen Abmahnung  zum einen die sofortige Löschung des Films “Summertimes Lunch”, des …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Film Summertimes Lunch durch Kanzlei Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft

Der Film “Summertimes Lunch” der Rechteinhaberin Malibu Media LLC wird von der Hamburger Kanzlei Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mbH abgemahnt. Den Betroffenen wird ein illegales Filesharing des Films in Internet-Tauschbörsen vorgeworfen. Gefordert wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung und die Zahlung von bis zu 735,00 EUR.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar