Kostenlose Hotline: 0800 100 41 04
Schnellkontakt
captcha
Zur Startseite
Home
Anwaelte
Newsletter
Kontaktformular
Impressum
Datenschutz

Abmahnung Kanzlei – Erfahrungen und Informationen aus einem Forum

13. August 2013 von Michael Wehrmann

Viele Betroffene einer Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung suchen im Internet in einem Forum nach Informationen darüber, wie die Erfahrungen anderer mit den jeweiligen Anwälten der Gegenseite sind. Die Fragen sind hier under anderen, wie klagelustig die jeweilige abmahnende Kanzlei letztendlich überhaupt ist, ob es also zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung kommt, oder ob man die Sache einfach vergessen kann. Andere Betroffene möchten wissen, ob man vielleicht einen Vergleich erzielen kann, um so die Forderungen einer berechtigten Abmahnung eventuell etwas nach unten zu drücken. Oder aber, ob man Ratenzahlung vereinbaren kann. Oder ob es sich um einen Fake oder reine Abzocke handelt – diese Erfahrungen sollten eingeholt und als Informationen in die Vorgehensweise miteinbezogen werden, bevor man zurückschreibt!

Welche Abmahner gibt es momentan und wie sind die Erfahrungen?

Zu den fleißigsten Abmahnkanzleien gehören momentan die Waldorf Frommer Rechtsanwälte, Sasse und Partner, Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft, Wesaveyourcopyrights, Reichelt Klute Aßmann, Daniel Sebastian, Schulenberg und Schenk und viele weitere. Es kommt gar nicht so sehr darauf an, wer genau die Abmahnung formuliert hat, denn der Ablauf ist meistens gleich. Allerdings unterscheiden sich die jeweiligen Anwälte dadurch, wie konsequent sie die Forderungen durchsetzen und ob es letztendlich zur Klage kommt oder nicht. Unsere Erfahrungen zeigen, dass die in dem jeweiligen Abmahnung Forum gegebenen Informationen teilweise unrichtig sind, oder die Emotionen verständlicherweise so sehr hochkochen, dass sich Betroffene untereinander leider unkluge Ratschläge erteilen. Es ist zwar begrüßenswert, dass sich Abgemahnte in einem Forum über ihre Erfahrungen austauschen, aber eine professionelle Verteidigung erfordert Fachwissen und Übung in diesem Rechtsbereich. Auf Gerüchte und Ratschläge von Fremden sollte man sich also nicht völlig allein verlassen.

Abmahnung erhalten – erst mal ins Forum?

Grundsätzlich spricht jedoch nichts dagegen, sich zunächst in einem Forum gewisse Informationen über Abmahnungskanzleien und deren Rechtsanwälte einzuholen. Dort berichten Betroffene, welche Erfahrungen sie gemacht haben und wie die Gegenseite auf welche Vorgehensweise bereits reagiert hat. Allerdings raten viele User dazu, diese “Abzocke” einfach zu ignorieren, oder das Schreiben als “fake” abzutun. Davon raten wir dringend ab! Wenn eine Abmahnung ins Haus gekommen ist, kann davon ausgegangen werden, dass die Auftraggeber dieses Schreibens ein großes Interesse daran haben, die geltend gemachte Forderung auch einzuholen. In einem guten Abmahnung Forum sollte deshalb immer mit Bedacht denjenigen zu einer Vorgehensweise geraten werden, die gerade frisch ein solches Schreiben erhalten haben. Einige Foren finden Sie hier:

http://www.netzwelt.de/forum/koennen-unregistrierte-user-schreiben/135008-abmahnung-waldorf-frommer.html

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1133916

http://abmahnwahn-dreipage.de/forum/viewtopic.php?t=78

Wie klagelustig sind die jeweiligen Kanzleien? Welche Erfahrungen haben wir gemacht?

Ob eine geltend gemachte Forderung dann auch tatsächlich von den Anwälten eingeklagt wird, hängt ganz davon ab, wer sie ausgesprochen hat. Wir haben teilweise erlebt, dass nicht geklagt wird, allerdings  ist die Wahrscheinlichkeit größer, wenn die Forderung eine gewisse Höhe überschritten hat. Bei den Waldorf Frommer Rechtsanwälten, Sasse und Partner, Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft, Wesaveyourcopyrights, Reichelt Klute Aßmann, Daniel Sebastian, Schulenberg und Schenk und anderen kommt es immer drauf an. Selten werden Abmahnungen vergessen, die Regel ist eher, dass es zur Klage kommt. Vielfach besteht aber die Möglichkeit, mit der Gegenseite einen Vergleich zu schließen, also viel weniger zu zahlen, um die Sache ruhen zu lassen. Diese Möglichkeit sollte genutzt werden, wenn wirklich Urheberrechte verletzt worden sind. So kommen beide Seiten günstiger aus der unschönen Angelegenheit wieder heraus.

Wenn Sie unsere Erfahrungen zur jeweiligen Abmahnkanzlei hören wollen, können Sie uns einfach kostenlos anrufen – wir informieren Sie gerne!

Fragen Sie uns!

Rechtsanwalt Thomas Feil

Lohnt sich die Einschaltung eines Anwaltes zur Abwehr einer Abmahnung wegen Filesharing?

http://www.recht-freundlich.de/lohnt-sich-die-einschaltung-eines-anwaltes-zur-abwehr-einer-abmahnung-wegen-filesharing

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Kanzlei Daniel Sebastian – Abmahnungsziele

5. März 2013 von Michael Wehrmann

Für Außenstehende oder Betroffene, die eine Abmahnung wegen Filesharing von der Kanzlei Sebastian erhalten haben, stehen auf die finanziellen Forderungen im Vordergrund. Aus juristischer Perspektive ist aber der Unterlassungsanspruch zunächst das bedrohliche Element der Abmahnung. In den urheberrechtlichen Abmahnungen wird ein vertraglich dokumentiert es versprechen gefordert, in der Zukunft Urheberrechtsverstöße zu unterlassen. Da der Anschlussinhaber in Anspruch genommen wird, muss dieser sicherstellen, dass zukünftige unberechtigte Zugriffe unterbleiben. Diese Anforderung mag vielleicht in einer Familie noch umzusetzen sein, bei einer Wohngemeinschaft oder einem Internetcafé lässt sich dies nicht so einfach sicherstellen. In solchen Fällen ist mit juristischer Hilfe ausführlich zu erörtern, welche Risiken einer Unterlassungserklärung mit sich bringt.

Auf jeden Fall sollte nicht die mit der Abmahnung im Entwurf übersandt Unterlassungserklärung unbedacht unterzeichnet werden, da dies ein Schuldanerkenntnis ist. Wenn eine abmahnende Kanzlei Unterlassungsansprüche mit einer einstweiligen Verfügung oder eine Unterlassungsklage geltend macht, setzen die Gerichte nach den bisherigen Erfahrungen hohe Streitwerte fest. Die Streitwerte sind die Basis für die Berechnung der Anwaltskosten und Gerichtskosten. Aus diesem Grund sollte zunächst der geforderte Unterlassungsanspruch im Blick stehen.

Es geht ums Geld?

Welche Ziele werden letztendlich mit solchen Abmahnungen verfolgt? In den offiziellen Äußerungen wird immer wieder betont, dass mit den Abmahnungen die Einhaltung der Rechtsordnung unter rechtlichen Anforderungen auch im Urheberrecht sichergestellt werden soll. Dies ist unbestritten ein Motiv. Ob für die Rechteinhaber dies ein zentrales Motiv für die Versendung von Abmahnungen ist, mag dahingestellt bleiben. Da unsere Beobachtungen haben die Vielzahl der Abmahnungen auf der Kanzlei Sebastian eine erhebliche wirtschaftliche Dimension. Bei einigen Abmahnkanzleien wird durchaus der Eindruck erweckt, dass die finanziellen Ziele im Vordergrund stehen. Auch unsere Kollegen durften schon Erfahrungen mit Daniel Sebastian sammeln:

http://www.verteidigung-gegen-abmahnung.de/daniel-sebastian-abmahnung-urheberrechtsverletzung-download-filesharing-rechtsanwalt.html

http://kanzlei-wrase.de/abmahnung-urheberrecht/daniel-sebastian.html

http://www.ra-plutte.de/2013/02/abmahnung-ra-daniel-sebastian-featurecast-got-that-fire-oh-la-ha-fuer-digirights-administration-gmbh/

Was kann der Gesetzgeber tun?

Bisher sieht der Gesetzgeber nichts Anstößiges daran, eine Vielzahl von urheberrechtlichen Abmahnung zu versenden. Der Einwand, dass die Versendung von Abmahnungen in Massen rechtsmissbräuchlich ist, gilt im Urheberrecht nicht. Solche Argumente können im Wettbewerbsrecht genutzt werden, bei Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzung greift diese Argumentation nicht. Es gab bisher wiederholt Anläufe, die Anwaltsgebühren bei dem Massenphänomen Abmahnungen wegen Filesharing zu deckeln. Bisher gibt es im Urheberrechtsgesetz allerdings keine Regelung, die in der Praxis zu Veränderungen geführt hat. Einige Gerichte haben bereits versucht, die Streitwerte für die Abmahnung herunter zusetzen und so indirekt für eine Senkung der geforderten Anwaltsgebühren zu sorgen. Dieser Ansatz übersieht aber, dass die Rechteinhaber dann gegebenenfalls als Ausweg auf höhere Schadensersatzforderungen ausweichen können. Hier ist in der Diskussion bisher nicht davon die Rede, dass die Schadensersatzansprüche begrenzt sein sollen.

Wie berechnen Sie Schadensersatzansprüche?

Vielfach wird bei Schadensersatzberechnungen darauf abgestellt, wie ein Betroffener ordnungsgemäß eine Lizenz erworben hätte. Wer also in einer Tauschbörse ein Musikstück anbietet, müsste bei dem Rechteinhaber sicherlich Lizenzgebühren zahlen, die erheblich über den Betrag von 1000 Euro liegen. Wenn dann ein Rechteinhaber “nur” einen Schadensersatzbetrag i.H.v.500 oder 600 Euro fordert, gehen die Gerichte davon aus, dass eine solche Schadensersatzforderung angemessen ist.

Welche Werke werden durch Daniel Sebastian abgemahnt?

Raquel, Diddy , Dorrough &Yo Gotty – Touch (David May Extended Mix)

Evelyn feat. J. Worthy – Dirty Nigths (Original Mix)

R. J. & Pitbull – Live 4 Die 4 (David May Extended Mix)

Patrick Miller – U & I (Hakuna Matata (David May Extended Mix)

Timati feat. J. Son – Match Me (DJ Antoine vs. Mad Mark ReContruction)

Eric Chase – Rock This Club ((Extended Mix)

Deniz Koyu feat. Wynter Gordon – Follow You (Original Mix)

Tom Novy & Chirstopher Groove – (Like I’m Falling In) Love (Extended Mix)

Carolina Marquez, JayKay, Lil Wayne, & Glasses Malone – Weekend (Wicked Wow) (David May Extended Mix 2k12)

Remady & Manu L feat. Amanda Wilson – Doing Right (Remady Szummer 2012 Extended Mix)

Bodybangers feat. Victoria Kern – Tonight (Extended Mix)

EDX feat. Hadley – Everything (Cazzette Remix)

BBX – Making Luv (Extended Mix)

Mike Candy feat. Antonella Rocco – Night To Remember (Original Mix)

WTF! – She Sway (Extended Mix) Disk:

DJ Antoine vs Mad Mark – Broadway (FlameMarkers Remix)

Audien feat. Ruby Prophet – These Are The Days (Original Mix)

A – Roma, Pitbull, R.J. & Play & Sillz,

Jerome – Crank 2.0

Punk Ninja & Monique Thomas – Colourful (Gregori Klosman Mix)

G&G feat. Gary Wright & Baby Brown – My My My (Comin Apart) (Extended Mix)

Chassio – Don’t Kill The Bass

MYNC & Senadee – No Place Like Home (Original Club Mix)

Timati & Mario Winans – Forever (FlameMakers Remix)

Lissat & Voltaxx  – Dreams 2012

D.O.N.S. & Maurizio Inzaghi feat. Philippe Heithier – Sky Is The Limit

Basto – I Rave You (Give To Me) (Extended)

Jay Fog – Crazy (Original Mix)

DigiTalism vs Tommy Trash – Falling (Tommy Trash Version)

Phunk Investigation & Schuhmacher feat. Dino – Miracle (Original), Disk 3

Inopetto – Yuccasion (Origianl Mix)

Apster & Eva Simons – I Need More (Club Mix)

Chocolate Puma & Firebeatz – Just One More Time Baby (Original Mix)

David Jones vs Sasha Veter feat. MDPC – Pressure (Original Mix)

Kurd Maverick – Hell Yeah (Original Mix)

Stafford Brothers feat. MDPC– Pressure (Original Club Mix)

Richard Grey – You Are My High (David Jones Remix)

DJ Falk & Leony ! – Vamos (Extended Mix)

Fery Corsten feat. Duane Harden – Love Will ( Version)

ATB With Rudee feat. Ramona Nerra – In And Out Of Love

dipl-Inch- Where’s The Church (Christopher S Remix)

Robbie Rivera feat Wynter Gordon – In The Morning (Juicy York Mix)

Paul Oakenfold feat. J Hard – Surrender (Maison & Dragen Remix)

Norman Doray feat. Andreas Moe – Cracks

Cram – Make Me Feel (Club Mix)

 Können wir Ihnen helfen?

Die rechtlichen Regelungen des Urheberrechts sind für Laien nicht leicht verständlich. Auf die Konsequenzen einer Abmahnung wegen Filesharing (z.B. von Daniel Sebastian) erschließen sich trotz vieler Veröffentlichung im Internet nicht. Hier bieten wir Ihnen Unterstützung und möchten Ihnen eine kostenlose erste Einschätzung zu ihrer Abmahnung anbieten. Nutzen Sie unsere kostenlose Abmahnungs-Hotline unter 0800/1004104. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

 

was_tun

 

Lohnt sich die Einschaltung eines Anwaltes zur Abwehr einer Abmahnung wegen Filesharing?

http://www.recht-freundlich.de/lohnt-sich-die-einschaltung-eines-anwaltes-zur-abwehr-einer-abmahnung-wegen-filesharing

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Rechtsanwalt Daniel Sebastian – Abmahnung und Klage

26. Februar 2013 von Michael Wehrmann

Uns erreichen viele Anfragen bezüglich der Kanzlei Daniel Sebastian - denn von dort aus werden in den letzten Wochen etliche Abmahnungen verschickt, die unsere Mandanten verunsichern und neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung auch eine zu zahlende Summe einfordern. Dies alles, wie bei Abmahnungen üblich, unter Setzung von kurzen Fristen. (Wir hatten hier bereits berichtet).

Wer ist Betroffener?

Viele fühlen sich durch die Androhungen einer solchen Abmahnung zu Recht völlig verunsichert – denn meist ist nicht nachvollziehbar, wie über die eigene IP-Adresse überhaupt das jeweilig genannte urheberrechtliche Werk gedownloadet oder zur Verfügung gestellt werden konnte (Filesharing). Jeder, der eine Abmahung erhält – ganz gleich ob von Daniel Sebastian, oder von anderen Rechtsanwälten – sollte zunächst durch eingehende Recherche in einschlägigen Blogs und Foren herausfinden, ob es sich um “Abzocke” oder einen “Fake” handelt. Dann sollten andere Betroffene im Internet direkt angesprochen werden, um von deren Erfahrungen zu profitieren. Allerdings muss die in der Abmahnung genannte Frist zur Reaktion gewahrt werden – also erst informieren, dann aber unbedingt reagieren! Hier einige Links zu Foren, die sich mit dem Thema Daniel Sebastian beschäftigen:

http://forum.chip.de/rund-um-online/abmahnung-zahlen-1551468.html

http://www.gutefrage.net/alles-zu/abmahnung/daniel-sebastian/1

Abmahnung als Minderjähriger?

Etliche abgemahnte Mandanten sind Eltern von minderjährigen Kindern, die laut Gegenseite Filesharing betrieben haben sollen und dadurch Urheberrechtsverletzungen begangen haben. Hier stellt sich die Frage, ob Eltern überhaupt für die Handlungen der minderjährigen Kinder im Internet haften. Dazu hat der BGH bereits entschieden (Urteil vom 15.11.2012 – I ZR 74/12 (Morpheus), nämlich dass Eltern dann nicht haften, wenn sie das Kind über die rechtswidrigen Tätigkeiten in Tauschbörsen aufgeklärt haben und keine Anhaltspunkte für das rechtsverletzende Verhalten ihrer Kinder hatten.

Es gilt also:

1. Unterrichten Sie Ihr Kind darüber, dass Tauschbörsen nicht zur illegalen Verbreitung von urheberrechtlichen Werken genutzt werden dürfen

2. Behalten Sie einen Überblick darüber, welche Tauschbörsen Ihr Kind nutzt, und informieren Sie sich über etwaige Gefahren

3. Verschlüsseln Sie Ihr W-Lan und sorgen Sie dafür, dass auch Ihr Kind ein Antivirenprogramm nutzt

Weitere Informationen zur Morpheus-Entscheidung und der Haftung von Eltern für Urheberrechtsverletzungen ihrer minderjährigen Kinder erhalten Sie hier:

http://www.wbs-law.de/abmahnung-filesharing/nach-dem-bgh-filesharing-urteil-morpheus-wie-geht-es-nun-weiter-32204/

http://www.anwalt.de/rechtstipps/nach-dem-bgh-filesharing-urteil-morpheus-wie-geht-es-nun-weiter_034659.html

http://www.musikindustrie.de/aktuell_einzel/back/84/news/bgh-morpheus/

Welche Werke werden derzeit abgemahnt?

Daniel Sebastian mahnt beispielsweise derzeit für die Firma Digirights Administration GmbH ab. Folgende Werke sind dabei genannt:

“ATB With Rudee Feat. Ramona Nerra – In And Out Of Love”

“Ferry Corsten, Ferry feat. Betsie Larkin (Not Coming Down – Dash 4am Remix Edit)”

“EDX & Nadia Ali – This Is Your Life (Leventina Radio Mix)”

“Scooter – Too Much Silence”

“Jack Holiday & Mike Candys – The Riddle Anthem”

Abmahnung von Daniel Sebastian – was nun?

Zunächst sollte weder gezahlt, noch die mitgelieferte Unterlassungserklärung unterschrieben und abgegeben werden. Behalten Sie bitte die Frist im Auge, und informieren Sie sich dann in Ruhe bei den einschlägigen Stellen. Gerne können Sie auch uns ansprechen, denn wir haben schon mit über 6000 Abmahnungen zu tun gehabt und verfügen daher über die nötige Erfahrungen, auch eine Abmahnung von Daniel Sebastian zu bearbeiten. Sie können uns ruhig glauben, dass auch ein Daniel Sebastian “nichts weiter” tut, also wie jeder andere abmahnende Anwalt für seine Auftraggeber tätig zu werden, und Urheberrechtsverletzungen abzumahnen. Meist werden sogar Standardschreiben verwendet, sodass der Aufwand minimal ist, der Nutzen für die abmahnende Seite aber enorm – jedoch nur dann, wenn Abgemahnte unbedarft sofort und in voller Höhe zahlen. Dies muss nicht sein. Informieren Sie sich bei uns kostenlos!

 

Lohnt sich die Einschaltung eines Anwaltes zur Abwehr einer Abmahnung wegen Filesharing?

http://www.recht-freundlich.de/lohnt-sich-die-einschaltung-eines-anwaltes-zur-abwehr-einer-abmahnung-wegen-filesharing

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading ... Loading ...










email facebook rss