Bundesweite
Rechtsberatung
0800 / 100 41 04
Anwalt

Kanzlei

Gefahren beim Online-Banking und dem mTan-Verfahren

Heutzutage ist Online-Banking eine mehr als gängige Methode über seine finanziellen Mittel zu verfügen. Ein Großteil der Gesellschaft nutzt Kontokorrent-Verträge mit Online-Banking. Einige der Banken bieten zudem zusätzlich das praktische mTan-Verfahren. Jedoch bergen diese Annehmlichkeiten auch inhärente Gefahren, die oftmals unterschätzt werden. Diese zeigte das am 17.09.2014 eröffnete Verfahren vor der 15. Große Strafkammer des Landgerichts Osnabrück eindrucksvoll. Technische Annehmlichkeiten im Online-Banking Doch zunächst sollten wir erst einmal herausstellen, was eigentlich das mTan-Verfahren ist. Wie auch in einem normalen Online-Banking-Prozess werden Transaktionsnummern verwandt, um den Vorgang zu verifizieren. Diese kurz TAN genannten Nummern werden dem Bankkunden normalerweise vorher ausgehändigt, …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...Loading...
Schreibe ein Kommentar

Datensicherheit – Was sind Password-Safes?

Es werden verschiedenste Programme angeboten, um die unterschiedlichen Sicherheitsaspekte von Personal Computern, Laptops, Smartphones, etc. zu garantieren. Dabei stechen vor allem Master-Password-Programme und Password-Safes heraus. Doch was sind das eigentlich genau? Master-Password-Programme oder Password-Safes wurden als technische Sicherungsmöglichkeit entwickelt und sind sowohl für Personal Computer, Laptops, Smartphones als auch Tablets erhältlich. Diese Programme werden entgeltlich vertreiben und unterliegen zumeist fortlaufenden Update-Services sowie Reparaturdienstleistungen. Letztlich kommt es aber auf das Angebotspacket des bereitstellenden Unternehmens an. Die Funktionsweise des Programms ist schnell erklärt. Der Nutzer erstellt ein Master-Passwort, wobei dieses besonders komplex gestaltet werden sollte. Was bedeutet das genau? Nun ja, …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 7 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...Loading...
Schreibe ein Kommentar

OVG Lüneburg äußert sich zur Zulässigkeit von Videoüberwachungsmaßnahmen Bürogebäuden durch Privatpersonen

In einer aktuellen Entscheidung kam das Oberverwaltungsgericht zu dem Schluss, dass die Videoüberwachung des Eingangsbereichs und der Treppenaufgänge zu den Geschäftsräumen eines Bürogebäudes durch festinstallierte Kameras, nicht gegen Datenschutzrichtlinien verstößt, wenn die Maßnahme der Wahrnehmung berechtigter Interessen dient (Urteil v. 29.09.2014 – Az.: 11 LC 114/13). Videoüberwachung und Datenschutz: Speicherung erlaubt? Geklagt hatte die Eigentümerin eines mehrgeschossigen Bürokomplexes, dessen Räume an verschiedene Unternehmen, sowie Rechtsanwälte vermietet waren. Nachdem aus einem Büro einer im Gebäude ansässigen Steuerberatungskanzlei mehrere Notebooks gestohlen worden waren, und es zudem zu Fällen von Graffiti-Vandalismus gekommen war, brachte die Eigentümerin Videokameras zur Überwachung des Eingangsbereiches an. …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 3,00 von 5
Loading...Loading...
Schreibe ein Kommentar

Beratung Datenschutz Hannover: Nach Deutschland nun auch EU: Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung ungültig

Die gesetzliche Reglung der Vorratsdatenspeicherung wurde in Deutschland bereits durch das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes (Urteil vom 2. März 2010 – 1 BvR 256/08) gekippt. Dem folgte nun auch der Europäische Gerichtshof (Urteil in den verbundenen Rechtssachen C-293/12 und C-594/12). Vorratsdatenspeicherung – Warum Daten auf Vorrat speichern? Was aber ist nun Vorratsdatenspeicherung? Zunächst ist aber zu erwähnen, dass die VDS teilweise auch als Mindestdatenspeicherung oder Mindestspeicherfrist bezeichnet wird. Vollkommen unabhängig von der Bezeichnung handelt es dabei stets um eine Speicherung personenbezogener Daten, welche das Bundesdatenschutzgesetz in § 3 Bas. 1 BDSG als “Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...Loading...
Schreibe ein Kommentar

Datenschutz und Menschenrechte

Auch wenn der Datenschutz bereits als elementarer Teil des Rechtssystems angesehen wird, so wird er doch nur im seltensten Falle als Teil des Menschenrechtsschutzes verstanden. Im Rahmen des internationalen, europäischen und nationalen Schutzes wird der Datenschutz jedoch als Unterkategorie verschiedenster fundamentaler Rechte verstanden und unterschiedlich umgesetzt. Internationaler Schutz Der internationale Menschenrechtsschutz erkennt in diesem Zusammenhang den Datenschutz als Ausfluss des Menschenrechts auf Internetzugang an. Dieses Menschenrecht ist jedoch nicht Bestandteil des Kanons der fundamentalen Rechte, welche in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte festgehalten sind. Vielmehr erwächst es aus Art. 12 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte – dem Menschenrecht auf …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,00 von 5
Loading...Loading...
Schreibe ein Kommentar

Artikel 29 Arbeitsgruppe segnet Microsofts “MS-Agreement” ab

Microsoft erbat im Februar dieses Jahres bei der sogenannten „Artikel 29 Arbeitsgruppe“, ein beratendes Gremium bestehend aus den Datenschutzaufsichtsbehörden der einzelnen EU-Mitgliedsstaaten, die datenschutzrechtliche Prüfung einer überarbeiteten Version des sogenannten MS-Agreement (Enterprise Enrollment Addendum Microsoft Online Services Data Processing Agreement). Kunden von Microsoft sollen hierdurch u.a. leichter die europäischen Anforderungen an ausreichende datenschutzrechtliche Garantien für einen Drittstaatentransfer erfüllen können. Die Vereinbarung regelt zwar nicht die exakten vertraglichen Rechte und Pflichten von Microsoft und seinen Kunden im Einzelfall, letzteren wäre aber bereits geholfen, wenn die datenschutzrechtliche Frage der Übermittlung personenbezogener Daten in ein unsicheres Drittland „vom Tisch“ wäre. Die USA …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...Loading...
Schreibe ein Kommentar